Lerne Dudelsack spielen!

Zunächst startet man auf einem „Practice Chanter“, einer Art Blockflöte. Auf diesem Chanter lernt man die Tonleiter und die Verzierungen (Grace-Notes) kennen und spielt die ersten Lieder. So üben übrigens nicht nur die Anfänger, sondern auch die „Profis“ greifen immer wieder zu ihrem Chanter und üben so neue Lieder ein.

Das Spielen auf dem Dudelsack ist immer erst der zweite Schritt. So kann jeder herausfinden, ob ihm diese Musikrichtung liegt oder nicht – ohne Geld ausgeben zu müssen.

Die Ausbildung im Verein ist bei uns kostenlos und auch der Chanter, die Noten und anderes Übungsmaterial wird vom Verein gestellt. Lediglich die Mitgliedschaft im Verein muss bezahlt werden. Übrigens spielt das Alter hier keine Rolle! Ob mit 16, 36 oder 56 Jahren… bei uns im Verein ist jeder willkommen! Wir bieten auch schon spezielle Kurse für Kinder an – einfach mal nachfragen!

Hast du Interesse? Dann melde dich bei uns!

Wir starten Anfang 2020 wieder mit neuen Anfängergruppen für den Dudelsack und für die schottischen Trommeln. Trau dich!

Auch ohne musikalische Vorkenntnisse kannst du das Spielen der „Great Highland Bagpipe“ oder der schottischen Trommeln lernen. Trau dich und sprich uns an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.